COVID-19 Informationen

Auf dieser Seite haben W.i.R. für Sie alle wichtigen Informationen zusammengetragen, die Sie über den Verlauf der COVID-19 Pandemie bezüglich des Schulbesuchs Ihres Kindes / Ihrer Kinder wissen müssen. Diese werden stets aktuell gehalten.


Aktueller Stand: 22.04.2021

Download
Aktuelle Informationen des Kultusministeriums 22.04.2021
Aktuelle Informationen des Kultusministeriums vom 22.04.2021 bezüglich des Unterrichts an bayerischen Schulen.
Aktuelle_Informationen_zum_Unterrichtsbe
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Unterricht in der Woche vom 19.04. - 23.04.21

 

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte in Erlangen wurde für die Woche vom 19.04.2021 bis 23.04.2021 für alle Nicht-Abschlussklassen Distanzunterricht angeordnet. Alle Abschlussklassen haben weiterhin Live-Unterricht in der W.i.R. 

 

Über das schulische Prozedere in der Woche vom 26.04.2021 bis 30.04.2021 wird am kommenden Freitag, den 23.04.2021, abhängig von der Inzidenz, entschieden. W.i.R. werden Sie selbstverständlich hierüber informieren.


Aktueller Stand 15.03.2021

 

Die 6. Klasse, die 7a und die 7c, alle 8. Klassen sowie die sehr kleine 9a werden ab dem 15.03.2021 ohne Teilung wieder am Präsenzunterricht teilnehmen. Die große 7b müssen wir unter dem Aspekt der Sicherheit leider auch in zwei Gruppen teilen. Die Klassen 9b bis 9e sowie die drei zweistufigen 10. Klassen 10f bis 10h gehen ab 15.03.2021 ebenso in den Wechselunterricht.

 

Die Klassen werden alphabetisch nach Klassenliste geteilt, wobei die 1. Gruppe der jeweiligen Klasse am Montag beginnen wird. Für die 2. Gruppe kann somit jedoch am selben Tag kein zeitversetzter, gleichwertiger Distanzunterricht stattfinden. Dies können wir nicht leisten. Der Unterricht findet täglich nach Stundenplan statt.

 

Es findet nach wie vor (erstmal bis zu den Osterferien) kein regulärer Sportunterricht statt. Dies gilt auch für den Differenzierten Sportunterricht. Die Qualifizierungsfächer für die Vorabschlussklassen sollen weiterhin nur in Form von Audio- bzw. Videokonferenzen stattfinden. Hier werden spätere Anfangszeiten mit den Schülerinnen und Schülern vereinbart. Gleiches gilt für die Nachmittagsstunden im bilingualen Geschichtsunterricht in der 9. und 10. Klasse.

 

Der gebundene Ganztag GGTS (7a) findet ab 15.03.2021 in leicht abgeänderter Form statt. Aus hygienischen Gründen kann noch keine Essensausgabe stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler sollen ein Lunchpaket von zu Hause mitbringen. Das Essen findet von 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr statt, die Betreuung endet bis auf Weiteres um 15:00 Uhr. Ähnliches gilt für den offenen Ganztag OGTS (keine Essensausgabe, Aufenthalt nach Klassen in separaten Klassenzimmern, Zeiten wie in der GGTS).

 

Bitte beachten Sie die ab Montag, 15.03.2021 gültigen Regelungen zum Umgang mit Erkältungssymptomen.


Aktueller Stand vom 18.02.2021

 

Der Präsenzunterricht findet ab Montag, den 22.02.2021, zunächst nur in den Abschlussklassen statt. Da W.i.R. die Abstandregelungen einhalten können, müssen W.i.R. nicht in den Wechselunterricht gehen, sondern können die Abschlussklassen ausschließlich im Präsenzunterricht beschulen.

 

W.i.R. können jedoch nicht gewährleisten, dass beurlaubte Schülerinnen und Schüler (vgl. Seite 4 des Schreibens des Bayerischen Kultusministeriums) im Distanzunterricht beschult werden. Beurlaubte Schülerinnen und Schüler müssen sich die Unterlagen, wie im Krankheitsfall, von Mitschülerinnen und Mitschülern besorgen und den versäumten Stoff selbstständig nachlernen.

 

Mehr denn je müssen W.i.R. auf die Einhaltung der Hygieneregeln achten. Schülerinnen und Schüler können wie bisher Alltagsmasken tragen. Wir empfehlen jedoch das Tragen von OP-Masken. Sollte Ihr Kind erkältungstypische Krankheitssymptome klagen, lassen Sie es bitte zu Hause. 

 

Der Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht wird erneut ein Kraftakt, den alle Beteiligten nur gemeinsam stemmen können. W.i.R. freuen uns auf ein kleines bisschen Normalität im Schulalltag.


Aktueller Stand vom 15.12.2020

 

Gemäß des Beschlusses des bayerischen Kultusministeriums soll in den Abschlussklassen (10. und 11. Klassen) verpflichtender Distanzunterricht bis einschließlich Freitag, den 18.12.2020, stattfinden. Dieser wird über die Plattform Teams erfolgen. Alle übrigen Jahrgangsstufen werden von uns mit Übungsmaterial (ebenfalls über Teams) versorgt. Alle Lehrkräfte sind bis 22. Dezember für Fragen der Schülerinnen und Schüler über Teams zu erreichen. 


Schreiben des Kultusministeriums vom 13.November 2020

 

Bitte entnehmen Sie dem Schreiben des Kultusministeriums die aktuellsten Verhaltensrichtlinien im Krankheitsfall.


Anbei finden Sie ein aktuelles Informationsschreiben des Bayerischen Kultusministeriums zum Coronavirus. Es gibt Handlungshinweise im Krankheitsfall und informiert Sie über den aktuellen Stand des Rahmenhygieneplans an Schulen.

Download
Informationen des Kultusministeriums zum Corona-Virus
Aktuelles_zum_Schutz_vor_dem_Corona-Viru
Adobe Acrobat Dokument 274.5 KB